Wo ist der Kopf?

Ich komme mir ja fast etwas seltsam vor, wenn ich die alberne deutsche „Leitwolf“-Debatte auf Frankreich übertrage, aber für mich ist eine der Erkenntnisse des Spiels FRA-ALB: Frankreichs Elf fehlt bislang bei der EM 2016 ein Kopf. Dabei gehen alle Blicke und Finger sofort immer auf Pogba, und ich finde, Pogba ist nur teilweise das richtige Ziel. Pogba ist jung, Pogba ist in der Selbstfindungsphase zwischen „Talent“ und „Superstar“, man merkt im förmlich an, wie Mehr…

Rochaden gegen Albanien?

Stellt Didier Deschamps um? Eigentlich gehören die Franzosen zu denjenigen Teams, die mit einer sehr festen Spielstruktur arbeiten. Deschamps liebt sein 4-3-3, und hat in der Vergangenheit zwar viel mit dem Personal, aber relativ wenig mit der Formation experimentiert. Vor dem Spiel gegen Albanien am Mittwoch Abend (21 Uhr) ist aber jetzt von den Medien die große Debatte losgetreten worden, ob der Nationaltrainer möglicherweise umstellen will – auf das 4-2-3-1, wie es die Franzosen bereits Mehr…

Vor dem Spiel FRA-ROU

Die folgenden Absätze sind eine wilde Mischung aus Informationen aus den französischen Medien, eigenen Wissensschnipseln, eigenen Gedanken und sonstigen Fundstellen. Ziel: Alles zu sammeln, was zwei Tage vor Anpfiff des Eröffnungsspiel der Europameisterschaft 2016 interessant sein könnte. „Ich denke seit zwei Jahren an diesen 10. Juni“, erklärte Deschamps am Mittwoch der Sportzeitung „L’Equipe“. Und: habe vor einem Turnier noch nie so eine öffentliche Zustimmung erlebt. Und er hat ja nun einige Turniere erlebt. Seine Mission Mehr…